• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Dankbarkeit und Liebe – die Leipziger Buchmesse 2023

Dankbarkeit und Liebe – die Leipziger Buchmesse 2023

written by Sabine | Autorin, Gefühle

Mai 6, 2023

Ich gehe mit Emmy um den Grunewaldsee spazieren. Wir sind heute früh dran. Das Wetter ist feucht und kühl für Mai. Aufregende Tage liegen hinter mir. Am letzten Wochenende war ich mit meinem Buch auf der Leipziger Buchmesse und habe signiert. So ganz glauben kann ich das immer noch nicht. Ich kann es nicht fühlen. Das geht mir öfter so. Wenn Sachen schön sind, kann ich sie nicht fühlen. Mein Kopf weiß, dass die Sache toll ist. Und mein Herz guckt dann meinem Kopf beim Tollfinden zu. Zuckt mit den Schultern und ist ratlos. Schmerzen konnte ich schon immer gut fühlen. Schmerzen ätzen sich in mein Herz und Körper und Kopf. Aber schöne Sachen? Zum Beispiel, dass ich es geschafft habe, ein Buch über meine Suche nach der Liebe zu schreiben und damit auf der Leipziger Buchmesse zu stehen? Das sickert nur sehr langsam durch. Jetzt gerade, wo ich das schreibe, konnte ich ganz kurz etwas spüren. Was? Ein großes Gefühl. Gleich hat sich wieder ein Schleier übers Gefühl gelegt.
Darum habe ich wohl auch dieses Buch geschrieben. Meine Suche nach der Liebe. Liebe war für mich immer mit Schmerz verbunden. Und wenn es nicht weh tat, war es keine Liebe. Wenn die Sehnsucht nach einem Menschen mich nicht auffraß, konnte es keine Liebe sein.
Dabei ist die Lösung ganz einfach. Das steht in dem Buch.
Heute Morgen beim Spazieren habe ich meine letzten Jahre reflektiert. Mit allen Ängsten und Herausforderungen. Ich habe stets stundenlang nachgedacht und lamentiert, warum mir das alles passiert. Ich habe geschrieben, geweint und manchmal nur noch verzweifelt gelacht, weil mein Leben so abstrus war. Es war Schmerz. Und mitten in allem Schmerz habe ich die Liebe gesucht. Weil ich dachte, sie wäre Schmerz.
Erkenntnisse treffen mich immer, wenn ich gerade nicht nachdenke. Unter der Dusche, auf dem Klo oder beim Spazieren. Heute Morgen ist mir bewusst geworden, dass Dankbarkeit Liebe ist. Ich konnte sie fühlen. Ich habe oft Schmerzen, weil ich etwas nachweine, was mal anders war. Meine Kinder haben sich beide entschieden, dass sie bei ihrem Vater wohnen wollen. Das tut mir weh. Heute Morgen ist mir bewusst geworden, dass ich meine Tage damit verbringen kann, in dem Schmerz zu baden, der mir diese Tatsache verursacht. Ich kann aber auch einfach dankbar sein, für die Zeiten, die ich mit meinen Kindern gemeinsam gewohnt habe. Ich kann auch wütend darüber sein, was mir zuletzt bei Siemens widerfahren ist und warum ich gegangen bin. Ich kann auch einfach dankbar für die vielen schönen Jahre sein, in denen ich viel gelernt habe und mit tollen Kollegen gearbeitet habe. Ich kann ewig darüber lamentieren, wie meine Kindheit war und was dort nicht gestimmt hat. Ich kann aber auch einfach dankbar dafür sein, dass ich mich auf den Weg gemacht habe, um mich aus den Prägungen meiner Kindheit zu befreien. Und ein Buch darübergeschrieben habe.
Dankbarkeit ist ein sehr erfüllendes Gefühl. Friedlich und still. Groll und Schmerz schadet nur mir selbst. Dankbarkeit ist Liebe.

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Dankbarkeit und Liebe – die Leipziger Buchmesse 2023

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner